Referenzen

Text

Für das Geschichtsbüro Reder, Roeseling & Prüfer schreibe ich Unternehmensgeschichten, darunter die Geschichte der Kanzlei Freshfields und des Duisburger Hafens:

Für Minor – Projektkontor für Bildung und Forschung verfasse ich Studien zu migrationspolitischen Themen, unter anderem zur Arbeitsmarktintegration von Migrantinnen und zu 24-Stunden-Pflegekräften:

Redaktion

Als Redakteurin betreue ich derzeit die Erinnerungszeichen in München, ein Projekt des Stadtarchivs München zur Erinnerung an NS-Opfer. Daneben habe ich als Lektorin für die Verlage Siedler, Droemer Knaur, Piper und emons gearbeitet. Für das Magazin MAX JOSEPH der Bayerische Staatsoper München habe ich Korrektur gelesen. Fehler und Stilbrüche fallen mir jedoch nicht nur auf dem Papier, sondern auch online auf. Für ZVAB habe ich daher die Homepage redaktionell betreut.

Recherche

Ich durchforste für das Geschichtsbüro Reder, Roeseling & Prüfer Unternehmensarchive und öffentliche Archive. Erfolgreich recherchiert habe ich außerdem für die Geschichtsbüros Neumann & Kamp und Facts & Files. Ganz besonders am Herzen lag mir meine Arbeit für die Jewish Claims Conference, für die ich die Entschädigungsansprüche ehemaliger jüdischer Zwangsarbeiter recherchiert habe.